Berker Dreh­schalter
mit Beleuch­tung

Berker Drehschalter mit Beleuchtung Serie R.classic

Beleuch­tete Dreh­schalter
Für Serie 1930, Glas und R.classic

Die Desi­gn­li­nien Serie 1930, Glas und R.classic erhalten Sie mit einem einzig­ar­tigen High­light: eine inte­grier­baren Dreh­schalter-Beleuch­tung. Ideal für geho­bene Wohn­bauten, Hotels oder histo­ri­sche Gebäude. Darüber hinaus haben wir das Innen­leben unserer Dreh­schalter voll­ständig über­ar­beitet, um Ihnen die Montage noch leichter zu machen.



Drei Berker Desi­gn­li­nien
im besten Licht

Frontansicht Berker Drehschalter mit Beleuchtung, Designlinie Berker Serie 1930.

Serie 1930

Retro trifft High­tech: Die Serie 1930 ist konse­quent am Berker Bauhaus-Klas­siker ange­lehnt und zählt zu den bekann­testen Dreh­schal­tern über­haupt. Wahl­weise aus glän­zendem Kunst­stoff oder edlem Porzellan "made by Rosen­thal".

Frontansicht Berker Drehschalter mit Beleuchtung, Designlinie Berker Serie Glas.

Serie Glas

Alles andere als alltäg­lich: Auf Glas entfaltet das LED-Modul über den Licht­leiter eine beson­ders ange­nehme Wirkung, sei es im Altbau oder im modernen Wohnam­bi­ente. Die Rahmen erhalten Sie wahl­weise aus trans­pa­rentem Klar­glas oder auf der Rück­seite polar­weiß lackiert.

Frontansicht Berker Drehschalter mit Beleuchtung, Designlinie Berker R.classic.

R.classic

Purismus in Voll­endung: Das LED-Modul erzeugt ein fili­granes Licht­band um den schlichten Dreh­knebel der Desi­gn­linie R.classic. Neben Kunst­stoff setzen hoch­wer­tige Mate­ria­lien wie Glas, Alumi­nium oder Edel­stahl beson­dere Akzente.



Dreh­schalter mit Orien­tie­rungs- und Status­licht
Sie haben die Wahl

Die Dreh­schalter erhalten Sie mit Status-Beleuch­tung und optional zuschalt­barem Orien­tie­rungs­licht. Das kalt­weiße Orien­tie­rungs­licht leuchtet durch­gängig und macht den Schalter im Dunkeln dezent sichtbar. Die warm­weiße Status­be­leuch­tung zeigt an, ob eine Außen­steck­dose ein- oder ausge­schaltet ist oder ob ein nicht einseh­barer Raum – z. B. Bad oder Gäste-WC – gerade beleuchtet (und damit besetzt) ist. Die Art der Beleuch­tung wird am inte­grierten LED-Modul einge­stellt.

Frontansicht Berker Drehschalter mit Orientierungslicht kaltweiß und Statuslicht warmweiß, Designlinie Berker Serie 1930.

Ein echtes High­light:
das LED-Modul

Das Beleuch­tungs­modul kann optional in nahezu jeden neuen Dreh­schalter-Einsatz einge­steckt werden. Es rastet ein und wird über Druck­fe­dern sicher mit Span­nung versorgt. Es lässt sich jeder­zeit nach­rüsten und von vorne auswech­seln. Dazu müssen ledig­lich die Abdeck­platte und der Dreh­knebel abge­nommen werden.

Ansichten vom LED-Modul für den Drehschalter mit Beleuchtung: links von oben, rechts seitlich liegend.


Licht­leiter für perfekte Lichtstreuung

Jeder Dreh­schalter ist mit einem spezi­ellen Licht­leiter ausge­stattet, der zugleich als Zentrier­stück für die Abdeck­platte fungiert. Die Licht­leiter erzeugen ein fili­granes Licht­band um den Dreh­knebel. Auf Glas entfaltet der Licht­leiter eine beson­ders schöne Aura.

Explosionsansicht vom Berker Drehschalter mit Beleuchtung, Designlinie Berker Serie 1930. Von oben nach unten: Drehknebel, Lichtleiter, Abdeckplatte.
Explosionsansicht vom Berker Drehschalter mit Beleuchtung, Designlinie Berker Serie Glas. Von oben nach unten: Drehknebel, Lichtleiter, Abdeckplatte.
Explosionsansicht vom Berker Drehschalter mit Beleuchtung, Designlinie Berker R.classic. Von oben nach unten: Drehknebel, Lichtleiter, Abdeckplatte.


Dreh­schalter-Einsätze

Höhere Schalt­prä­zi­sion

Das Innen­leben der Dreh­schalter wurde komplett über­ar­beitet: Das hoch­prä­zise Schalt­werk über­zeugt durch einzig­ar­tige Berker Haptik und Schalta­kustik sowie hohe Stabi­lität und Lang­le­big­keit. Die Trag­ringe und die Montage-Hand­ha­bung wurden der bewährten Berker Steck­dose ange­gli­chen, sodass sich die Dreh­schalter noch einfa­cher, schneller und sicherer instal­lieren lassen.

Frontansicht von der verstärkten Achse mit Zentrierring

Verstärkte Achse mit Zentrier­ring

Für höhere Schalt­prä­zi­sion und hervor­ra­gende Schalta­kustik.

Durch den Zentrier­ring sitzt die Rahmen­platte spiel­frei auf der Dreh­achse.

Frontansicht von der verstärkten Achse mit Zentrierring und Pozidrive-Schrauben.

Prozid­rive-Schrauben

Für opti­male Kraft­über­tra­gung. Leicht von vorne zugäng­lich.

Ansicht von der Anschlusszeichnung auf der Rückseite des LED-Drehdimmers 387603.

Gut lesbares Schalt­dia­gramm

Für schnellen Anschluss und verwechs­lungs­si­chere Verdrah­tung.

Bild von den versenkbaren Haltekrallen.

Versenk­bare Halte­krallen

Sorgen dafür, dass das Produkt gut in der Hand liegt, keine scharfen Kanten aufweist und sich einfach einbauen lässt.

Bild von den Öffungen für Kabeleinführungen in die Schraubklemme des Drehschalter-Einsatzes.

Kabe­löff­nung

Starr und flexibel: für Quer­schnitte 0,75² - 2,5²

von

Noch mehr Infos?

Alle Tech­ni­schen Infor­ma­tionen zu unseren beleuch­teten Dreh­schal­tern finden Sie in unserem Produkt­ka­talog.


Einfache Konfi­gu­ra­tion
am LED-Modul

Über einen Schie­be­schalter an der Vorder­seite des Beleuch­tungs­mo­duls kann das Orien­tie­rungs­licht vom Elek­tro­hand­werker akti­viert oder deak­ti­viert werden. Die Steck­brücke auf der Rück­seite (Jumper) dient der Akti­vie­rung der Status­an­zeige. Bei einge­schal­teter Last leuchtet das LED-Aggregat dann ange­nehm warm­weiß. Um die Status­be­leuch­tung zu nutzen, muss ein N-Leiter an den Schalter ange­schlossen werden. Mit Schie­be­schalter und Jumper stehen Ihnen viele unter­schied­liche Konfi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­keiten offen.

Bild vom Schiebeschalter zum Ein- oder Ausschalten der Orientierungsbeleuchtung am LED-Modul.

Schie­be­schalter für die Orien­tie­rungs­be­leuch­tung

Bild vom Jumper für die Statusanzeige am LED-Modul.

Jumper für die Status­an­zeige


  • Über­sicht der Konfi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­keiten



Mehr Infor­ma­tionen zu den Berker Schal­ter­pro­grammen

  • Berker Schalterwelten 2018

    Gutes Design spricht für sich!

    18DE0066
    pdf4,16 MB
  • Schalterprogramme und Gebäudesteuerung

    Gutes Design spricht für sich!

    17DE0066
    pdf12,8 MB


Icon eines Bildschirms mit Newsletter.

Produkt­ka­talog

Infos und tech­ni­sche Daten im Produkt­ka­talog.

Jetzt ansehen

Icon eines offenen Notizbuches.

Broschüren

Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial für Sie und Ihre Kunden anfor­dern

Jetzt bestellen

Icon eines Doktorhuts, Sinnbild für Bildung.

Weiter­bil­dung

Kennt­nisse erwei­tern – Wissens­vor­sprung schaffen

Jetzt anmelden

Icon eines offenen Briefs.

News­letter

Aktu­elle Infor­ma­tionen über Lösungen und Produkte

Jetzt abon­nieren