Büro

Vom Schalt­schrank zum Schalter
Alles aus einer Hand

Hagers Office Lösungen

Das moderne Büro ist perma­nent im Wandel. Um die Jahr­tau­send­wende hielt die Digi­ta­li­sie­rung im großen Stil Einzug und verän­derte Ausstat­tung und Arbeits­weise grund­le­gend. Klas­si­sche Groß­raum- oder Einzel­büros mit festen Arbeits­plätzen sind Open Spaces mit multi­me­dial vernetzten Funk­ti­ons­ein­heiten gewi­chen. Um mit der digi­talen Entwick­lung Schritt zu halten, muss das Office von heute für neue Tech­no­lo­gien offen bleiben – und gleich­zeitig höchste Ansprüche an Effi­zienz und Nach­hal­tig­keit erfüllen. 

Das stellt hohe Anfor­de­rungen an die Elek­tro­aus­stat­tung. Wir helfen Ihnen dabei, sie zu erfüllen.



"Mit Hager konnten wir schon viele Projekte erfolg­reich reali­sieren. Neben der einzig­ar­tigen tech­ni­schen Umset­zung schätzen wir vor allem die enge Zusam­men­ar­beit und die kurzen Wege."

Thomas Plitt

Geschäftsführer, Enertec GmbH, Erft­stadt



Von der Tief­ga­rage bis zur Chef­etage
auf sicheren Strom einge­stellt

Hager unter­stützt Sie auf ganzer "Strom­linie": von der NSHV über die Unter­ver­tei­lung auf allen Ebenen bis zur intel­li­genten Gebäu­de­steue­rung und dem passenden Schal­ter­pro­gramm. Unsere elek­tro­tech­ni­sche Infra­struktur stellt Energie und Daten überall zur Verfü­gung, wo sie gebraucht werden. Schutz- und Schalt­ge­räte sorgen für die nötige Personen- und Anla­gen­si­cher­heit. Und unsere Mess- und Steue­rungs­technik hilft Ihnen dabei, das Gebäude wirt­schaft­lich und ener­gie­ef­fi­zient zu betreiben.

Modell eines großen Bürogebäudes mit Hinweisen zum Lösungsangebot von Hager (Energieverteilung, Türkommunikation, Gebäudesteuerung, Leitungsführung etc.)

Unser
Lösungs­an­gebot

 
Frontalansicht einer Niederspannungshauptverteilung mit dem Hager unimes Schranksystem

Ener­gie­haupt­ver­tei­lung NSHV

Große Büro­ge­bäude brau­chen viel Energie und müssen gleich­zeitig viel Energie sparen: Deshalb kombi­niert unser Ener­gie­ver­teil­system unimes H zuver­läs­sige Strom­ver­sor­gung von 800 bis 4.000 A mit maxi­maler Ener­gie­ef­fi­zienz. Der modu­lare Aufbau macht Trans­port, Inbe­trieb­nahme und Wartung einfach und sicher. Das System kann mit passivem oder aktivem Stör­licht­bo­gen­schutz ausge­führt werden.

Unsere Planungs­soft­ware hagercad.expert+ hilft Ihnen bei der detail­lierten Projek­tie­rung.

Hager Feldverteiler, im Hintergrund arbeiten eine Frau und ein Mann im Büro

Unter­ver­tei­lung

Unsere Stand­schränke FR/FG sowie Wand­schränke FR ermög­li­chen höchste Anla­gen­verfügbar­keit in jedem Gebäu­de­ab­schnitt. Alle Vertei­ler­schränke sind optimal auf die Hager Innen­aus­bau­sys­teme univers N und univers N Hoch­strom ≤ 1.600 A vorbe­reitet.

 

Bei der profes­sio­nellen Schrank­pla­nung unter­stützt Sie unser Soft­ware­tool hagercad.

elcom Türkommunikation vor der Glasfront eines Gebäudes

Türkom­mu­ni­ka­tion

Die Türsprech­an­lage ist die Visi­ten­karte eines Gebäudes. Elcom-Lösungen von Hager sorgen für stil­echten Empfang, z. B. als

  • Edel­stahl-Außen­sta­tion ELCOM.MODESTA mit Kamera- und Karten­le­ser­mo­dulen
  • Video-Innen­sta­tionen ELCOM.TOUCH Komfort mit hoch­auf­lö­sendem 3,5"-Touch­dis­play
  • Sonder­lö­sung elcom axent mit indi­vi­du­eller Namens­gravur und Ober­flä­chen­ver­ede­lung, z. B. Messing gebürstet

Die fort­schritt­liche Elcom 2Draht Technik verbindet bis zu 256 Teil­nehmer mitein­ander und lässt sich in der prak­ti­schen Ein-Personen-Montage in Betrieb nehmen.

Besprehung von zwei Mitarbeitern in einem Besprechungsraum

Unter­flur­sys­teme

Alles Gute kommt von unten: Das estrichüber­deckte System electraplan.UK zählt zu den am häufigsten verbauten Unter­flur­sys­temen im Office­be­reich. Aus gutem Grund: Es lässt sich schnell und einfach instal­lieren und mit allen Estri­ch­arten kombi­nieren.

Für kleine Büro­ein­heiten mit hohen Fens­ter­fronten empfiehlt sich der estrich­bün­dige Boden­kanal tehalit.BKB.

Brüs­tungs­ka­näle

Unsere Brüs­tungs­ka­nal­sys­teme bringen Strom und Daten zuver­lässig in jeden Winkel des Gebäudes. Profi­tieren Sie von viel­fäl­tigen Gestal­tungs­mög­lich­keiten und varia­blem Gerä­te­einbau: fron­tras­tend oder über C-Profil.

Beson­ders prak­tisch: Alle Brüs­tungs­ka­näle aus Stahl­blech und Alumi­nium sind mit inte­grierter Selbst­er­dung ausge­stattet. Das spart Zeit von der Montage. Und das gibt’s nur von Hager.

Berker Schalterprogramm, im Hintergrund eine Abteilungsbesprechung

Intel­li­gente Gebäu­de­steue­rung

Komfort stei­gern, Betriebs­kosten senken: Der bewährte KNX-Stan­dard ermög­licht die Program­mie­rung komplexer Office-Szena­rien, z. B. um die Beleuch­tung- oder Beschat­tung bedarfs­ge­recht zu steuern. Über KNX-Tast­sen­soren oder Touch­dis­plays können Anwender alle gewünschten Funk­tionen abrufen.

Berker Lichtschalter, im Hintergrund eine Besprechung in einem Sitzungsraum

Indi­vi­du­elle Schal­terse­rien

Wählen Sie aus 15 preis­ge­krönten Desi­gn­li­nien die Wunschaus­stat­tung für Ihr Office.

Zwei Tipps:

  1. Berker Q.3 zeigt klare Kante und harmo­niert mit jeder modernen Büro­ar­chi­tektur. Es lässt sich perfekt mit den design­glei­chen Rahmen­blenden Berker Q.9 für unsere Brüs­tungs­ka­näle kombi­nieren
  2. Höchte Desi­gnan­sprüche erfüllt das extraf­lache Schal­ter­pro­gramm Berker R.8 aus Glas, Alumi­nium oder Edel­stahl. Es zählt mit nur 3 mm Rahmen­höhe zu den flachsten Desi­gn­li­nien im deut­schen Markt. Den 3 mm-Glas­rahmen gibt es nur von Berker. 

Zu unseren Schal­ter­pro­grammen

von


Refe­renzen

Wir verstehen uns auf ganz­heit­liche Lösungen. Lassen Sie sich von den reali­sierten Projekten inspi­rieren und sehen Sie, wie sich die Produkte und Lösungen harmo­nisch in das Gesamt­bild einfügen.

Alle Refe­renzen im Über­blick

Hager Referenz w:architekten: Außenansicht Bürogebäude

w:archi­tekten

Freu­den­stadt

Außenansicht des Verwaltungs- und Ausstellungsgebäude des Fertighausherstellers KAMPA in Aalen-Waldhausen

KAMPA K8

Aalen-Wald­hausen



Unsere Kern­kom­pe­tenzen im Office-Bereich


Zuver­lässig versorgen
Ener­gie­haupt­ver­tei­lung NSHV

Mit unseren Ener­gie­haupt­ver­tei­lungen legen Sie das rich­tige Funda­ment für Ihr Office-Projekt. Ganz gleich wie hoch Sie hinaus wollen, wir bieten für jede Gebäu­de­größe das passende Vertei­ler­system:

  • univers N: von 63 bis 630 A
  • univers N Hoch­strom: von 630 bis 1.600 A
  • unimes H: von 800 bis 4.000 A

Alle Systeme sind bauart­ge­prüft nach DIN EN 61439 (VDE 0660 Teil 600) und werden von uns exakt auf Ihre Bedürf­nisse abge­stimmt. 

Hager Energieverteilsystem unimes H, offener Schrank

Intel­li­gent steuern
KNX-Gebäu­de­au­to­ma­tion

Früher gab es in Büros nur Steck­dosen und Licht­schalter. Heute bietet die KNX-Gebäu­de­sys­tem­technik viel­fäl­tige Steue­rungs­op­tionen: von der Beleuch­tung über die Heizung und Klima­ti­sie­rung bis hin zur Program­mie­rung komplexer Szena­rien. Über KNX-Tast­sen­soren, Multi­funk­ti­ons­dis­plays oder Smart­phones und Tablets können Anwender alle gewünschten Funk­tionen zentral oder dezen­tral abrufen. Damit wächst nicht nur der Arbeits­kom­fort, auch die Betriebs­kosten sinken erheb­lich.

Großraumbüro mit KNX-DALI-Lichtsteuerung, gesteuert mit domovea

Lückenlos vernetzen
Leitungs­füh­rung

Unsere Leitungs­füh­rungs- und Raum­an­schluss­sys­teme versorgen jeden Büro­be­reich bedarfs­ge­recht mit Energie und Daten. Für die zeit­ge­mäße Revi­ta­li­sie­rung von Altbauten empfiehlt sich z. B. die Decken­an­schluss­bahn tehalit.DABA mit parallel laufenden Alumi­nium- oder Stahl­blech­pro­filen. Die Versor­gung der Arbeits­plätze erfolgt über design­gleiche Decken­an­schluss­säulen, die ein- oder beid­seitig mit Geräten bestückt werden können.

Ideal für Räume mit unre­gel­mä­ßige Decken­struktur oder denk­mal­ge­schützte Gebäude, in denen keine klas­si­sche Wand­in­stal­la­tion möglich ist.

Innenansicht eines Großraumbüros in einem Altbau mit Kabelführung über die Decke


Unsere Top-Produkte für Büro­ge­bäude

Brüstungskanalsysteme der BR-Family

Brüs­tungs­kanal tehalit.BR65

In Fach­kreisen auch als "Deutsch­lands Lieb­lings­kanal" bekannt. Erhält­lich in 5 Vari­anten für jede Anwen­dung und jedes Ambi­ente.

Hager Bodeninstallationssysteme

Unter­flur­sys­teme

electraplan.UK für alle Estri­ch­arten:

  • Abnehm­bare Ober­teile für einfache Leitungs­ver­le­gung
  • Flexibel plat­zier­bare Versor­gungs­ein­heiten für Energie-, Daten- und Tele­fon­an­schlüsse
Hager KNX easy Modul neben Smartphone mit domovea App.

KNX-Gebäu­de­steue­rung

Intel­li­gente Vernet­zung aller Gebäu­de­funk­tionen.
Intui­tive Steue­rung über:

  • KNX-Tast­sen­soren
  • KNX-Raum­con­troller
  • Touch Panel 16:9
  • KNX Touch Control
  • Smart­phone/Tablet
Frontalansicht eines geöffneten Feldverteilers mit 3 Feldern

Feld­ver­teiler

Flexible Strom- und Daten­ver­sor­gung für Flur und Etage.

  • Aufputz-, Unter­putz- oder Hohl­wand­mon­tage
  • Baupha­sen­ge­rechte Liefer­formen: Leer­ge­häuse/mecha­nisch bestückt/komplett verdrahtet


Maßanzug statt Stan­dard­aus­stat­tung

Die Hager Manu­faktur bietet krea­tiven Planern und Archi­tekten viele indi­vi­du­elle Gestal­tungs­mög­lich­keiten durch Sonder­maße, Sonder­formen und Sonder­farben. Ideal für exklu­sive Büro­ein­heiten wie Anwalts­kanz­leien oder Execu­tive-Räume. 


Ihr Partner für jeden Gebäu­detyp

Außenansicht des Hotels La Maison in Saarlouis. Eine Hager-Referenz.

Hotel

Unsere anspruchs­vollen Hotel­lö­sungen sorgen für reibungs­losen Betrieb und garan­tieren Gästen einen außer­ge­wöhn­li­chen Aufent­halt.

Außenansicht der Hager-Referenz dm-Drogeriemarkt in Schorndorf.

Handel

Ob Shop­ping Mall, Super­markt oder Boutique – wir bieten für jedes Einzel­han­dels­kon­zept die maßge­schnei­derte Elek­tro­in­stal­la­tion.

Außenansicht Lavida Seniorenwohnen in Nürnberg, die als Hager-Referenz dient.

Gesund­heit/Pflege

Unsere Health­care-Lösungen bieten maxi­male Versor­gungs­si­cher­heit und stellen die Weichen für einen effi­zi­enten Betrieb – von der großen Klinik bis zur Arzt­praxis.

Außenansicht Patrizia Provinopark in Augsburg als Hager-Referenz.

Mehr­fa­mi­li­en­haus

Vom einzelnen Gebäude bis zur Wohn­bau­ge­sell­schaft: Unser Lösungs­an­gebot für Mehr­fa­mi­li­en­häuser bietet mehr Komfort, Sicher­heit und Wirt­schaft­lich­keit für alle.

Einfamilienhaus mit Photovoltaik-Anlage

Einfa­mi­li­en­haus

Planer und Bauherren finden hier das Rundum-sorglos-Programm für Neubau oder Moder­ni­sie­rung – von der Ener­gie­ver­tei­lung über das Schal­ter­pro­gramm bis zur kompletten Smart Home-Ausstat­tung.