KNX Touch Control

Über­ra­gendes Design trifft auf umfas­senden Komfort: Mit dem hoch­auf­lö­senden Touch­dis­play wird die Gebäu­de­steue­rung zum Genuss.

KNX Touch Control mit TFT-Display

KNX Touch Control

Der neue KNX Touch Control von Berker ist Raum­be­dien­gerät und Tempe­ra­tur­regler in einem und beherrscht die Kunst der Berüh­rung wie kein anderer. Als "kleines Schwarzes an der Wand" liest er Ihren Kunden jeden Wunsch von den Finger­spitzen ab. Dabei fügt sich das inno­va­tive Design dezent in jedes Ambi­ente - vom geho­benen Wohnbau bis zum reprä­sen­ta­tiven Gewer­bebau. Desi­gn­rahmen von Berker sorgen für die harmo­ni­sche Einbin­dung in das favo­ri­sierte Schal­ter­pro­gramm.


Touch me - mit Nähe­rungs­sensor

Verfüh­rung ist ein Wech­sel­spiel. Der neue KNX Touch Control macht den Anfang: Sobald sich der Nutzer nähert, akti­viert ein inte­grierter Nähe­rungs­sensor das hoch­auf­lö­sende 3,5''-TFT-Touch­dis­play. Gleich­zeitig kann über die entspre­chenden Kommu­ni­ka­ti­ons­ob­jekte eine zusätz­liche Funk­tion ausge­löst werden, wie z. B. das Licht ein. Wie das Spiel weiter­geht, bestimmt der User - indem er mit dem Finger über die bis zu zehn Seiten manö­vriert und bis zu sechs Funk­tionen pro Screen aufruft. Da das Auge mitsteuert, wird die Display­be­leuch­tung über einen inte­grierten Hellig­keits­sensor auto­ma­tisch dem Raum­licht ange­passt.

 

Licht an, Jalousie ab, Szene startet:
Jede Seite kann mit bis zu sechs Schalt­flä­chen oder bis zu drei Wippen belegt werden - je nach Anzahl in waage­rechter oder senk­rechter Anord­nung. Eine Über­sicht über alle Konfi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­keiten finden Sie im Instal­la­ti­ons­hand­buch.

 

Gewusst wie, gewusst wie viel:
Neben den Bedien­op­tionen zeigt der KNX Touch Control auf Wunsch verschie­dene Energie- oder Tempe­ra­tur­werte an - und fördert damit den effi­zi­enten Umgang mit Energie.



KNX Touch Control mit TFT-Display

Licht dimmen oder Heizung aufdrehen:

Für kumu­la­tive Steue­rungs­pro­zesse empfiehlt sich der digi­tale "Dreh­regler", der pro Seite mit ein bis zwei Tasten kombi­niert werden kann. Er vermit­telt dem Anwender ein nahezu magi­sches Kontroll­ge­fühl über sein Haus.

KNX TOUCH CONTROL mit individuellem Bild

Indi­vi­du­eller Touch:

Per microSD-Karte können Bild­daten für den Bild­schirm­schoner oder weitere Icons zur Gestal­tung der Seiten hoch­ge­laden werden.