KNX Heizungs­ak­torik

easy konfi­gu­rieren, 12-fach regeln

Hager KNX-Heizungsaktoren TXM646 und TYM646R

KNX-Heizungs­ak­toren
Neue Module mit bis zu 12 Reglern

Der Trend zum smarten Wohnen macht auch vor intel­li­genter KNX-Heizungs­steue­rung nicht Halt. Mit den neuen KNX-Heizungs­ak­toren folgen Sie diesem Trend nicht nur, Sie setzen einen neuen Maßstab. Denn Hager bietet zurzeit den einzigen 6-fach Heizungs­aktor mit 12 Reglern zur Steue­rung von bis zu 12 unab­hän­gigen Zonen. Auch bei der Konfi­gu­ra­tion setzen wir Maßstäbe: Zwei der neuen 6-fach-Aktoren lassen sich mit KNX easy konfi­gu­rieren – und damit beson­ders einfach und kosten­günstig. Mit einer Smart-Home-Heizung stei­gern Sie nicht nur den Wohn­kom­fort, sondern auch den Wert einer Immo­bilie – sei es im Einfa­mi­li­en­haus, im Mehr­fa­mi­li­en­haus oder im gewerb­li­chen Zweckbau.


Vier Module
Zwei Konfi­gu­ra­ti­ons­arten

Die neuen KNX-Heizungs­ak­toren stehen Ihnen in vier kompakten Modulen mit unter­schied­li­chem Funk­ti­ons­um­fang zur Verfü­gung.

  • TXM646T

    • 6-fach-Ausgang
    • Program­mie­rung mit easy & ETS
    • Preis­güns­tige KNX-Lösung
    • Ersetzt TX206H
  • TXM646R

    • 6-fach-Ausgang
    • Inklu­sive 12 Regler
    • Program­mie­rung mit easy & ETS
    • Preis­güns­tige KNX Lösung
  • TYM646T

    • 6-fach-Ausgang
    • Program­mie­rung mit ETS
    • Erwei­terter Funk­ti­ons­um­fang
    • Ersetzt TYF656T
  • TYM646R

    • 6-fach-Ausgang
    • Inklu­sive 12 Regler – der einzige im Markt!
    • Hohe Kosten­er­sparnis im Projekt­ge­schäft
    • Program­mie­rung mit ETS
    • Erwei­terter Funk­ti­ons­um­fang

Ein Aktor
Alle Möglich­keiten

Mit dem neuen KNX-Heizungs­aktor TYM646R lassen sich die unter­schied­lichsten Komfortsze­na­rien reali­sieren: Mit dem 6-fach-Ausgang können bis zu 12 Tempe­ra­tur­regler für 12 unab­hän­gige Zonen genutzt und bis zu vier Hager Stel­l­an­triebe (EK723) pro Ausgang ange­schlossen werden. Wahl­weise für Radia­toren, Konvek­toren, Heiz­leisten oder Fußbo­den­hei­zungen. Das erspart sepa­rate Einzel­tem­pe­ra­tur­regler in jedem Raum. Außerdem kann ein High-End-Regler der Bauart TYM mit einem einfa­cheren TXM-Aktor kombi­niert werden. So lässt sich die Steue­rungs­in­tel­li­genz des „Klügeren“ auf noch mehr Heiz­kreise ausweiten: z. B. indem die Ventil­spü­lung oder der Fest­sitz­schutz der Heizung nachts ausge­setzt wird, um die Bewohner nicht zu wecken.


Illustration Einsatzszenarien KNX-Heizungsaktor Typ-TYM646R


Smarte Entschei­dung:
das KNX System von Berker

Frontansicht Berker BA 2-fach Taster weiß mit LED-Orientierungslicht

KNX-Taster mit Busan­koppler

Der Berker Taster BA denkt und fühlt mit - dank Busan­kopp­lung und inte­griertem Tempe­ra­tur­fühler. Die gefühlte Tempe­ratur wird an den Heizungs­aktor weiter­ge­leitet und bei Bedarf für die Heizungs­steue­rung verwertet. Dank Wippen in Mittel­stel­lung kann die obere und untere Tast­fläche mit sepa­raten Funk­tionen belegt werden. Eine Status-LED (RGB) auf jeder Taste dient als Orien­tie­rungs­licht im Dunkeln.

Erhält­lich als 1fach- und 2-fach-Taster in den Desi­gn­li­nien Berker S, B, K und Q

Frontansicht Hager Q.1 2-fach KNX-Tastsensor Farbe schwarz mit LED-Orientierungslicht

KNX-Tast­sensor 1fach bis 4fach

Intel­li­genz trifft Eleganz: Ein UP-Einsatz dient als Busan­koppler, ein aufsteck­bares Sensor­feld als attrak­tive Bedien­ober­fläche. Mit dimm­baren RGB-Status-LEDs, die sich optimal der Raum­hel­lig­keit anpassen lassen. Neben dem einge­bauten Tempe­ra­tur­fühler kann ein zweiter Fühler ange­schlossen und über den KNX-Bus ausge­wertet werden. Ein inte­grierter Buzzer dient der akus­ti­schen Loka­li­sie­rung des Tast­sen­sors bei Ansteue­rung über die ETS.

Erhält­lich in den Desi­gn­li­nien Berker S, B, K, Q (1fach bis 4fach) und R (1fach und 2fach).

Frontansicht Hager Q.3 KNX-Temperaturregler Farbe anthrazit mit TFT-Display

KNX-Tempe­ra­tur­regler mit/ohne Raum­con­troller

Höchster Bedien­kom­fort auf kleinstem Raum: mit inno­va­tiver Wisch- und Klick-Funk­tion. Durch Wischen über die Bedien­ober­fläche können bis zu zehn Menü­seiten auf dem 1,93"-TFT-Farb­dis­play aufge­rufen werden; durch Klicken wird die gewünschte Funk­tion dann unter den ange­zeigten Schalt­sym­bolen ausge­löst. Ein inte­grierter Tempe­ra­tur­fühler (mit optio­nalem Anschluss für einen zweiten), eine Präzi­sonsuhr mit 4-Std.-Gang­re­serve sowie 13 auswähl­bare Spra­chen runden den kompakten Allrounder ab.

Desi­gnab­de­ckungen sind in den Linien Berker S, B, K und Q erhält­lich.

Frontansicht Hager SP KNX Touch Control Farbe silber mit Darstellung Farbkreis Wohnzimmer

KNX Touch Control

Raum­be­dien­gerät und Tempe­ra­tur­regler in einem: Das KNX Touch Control kombi­niert attrak­tive Flatscreen-Optik mit moderner Touchpad-Haptik. Sobald ein Nutzer sich nähert, akti­viert der Nähe­rungs­sensor das hoch­auf­lö­sende 3,5"-TFT-Touch­dis­play. Darauf können bis zu zehn Seiten in 37 wähl­baren Layouts program­miert und bis zu sechs Funk­tionen pro Seite abge­rufen werden - wahl­weise über kapa­zi­tive Tasten, Wippen oder Dreh­regler. Der inte­grierte Hellig­keits­sensor passt die Display­be­leuch­tung auto­ma­tisch dem aktu­ellen Raum­licht an.

Passende Desi­gn­rahmen sind in den Linien Berker S, B, K, Q und R erhält­lich.




KNX Heizungs­aktor
Vorteile im Über­blick

  1. Kompakte Bauart
    Sechs inte­grierte Kanäle auf vier Platz­ein­heiten
  2. Span­nungs­ver­sor­gung
    - Die Eingänge 1 und 2 (L + N) dienen der Span­nungs­ver­sor­gung für alle sechs Kanäle
    Netz­span­nung: 24 V – 230 V AC
  3. Ausgänge für Heizungs­ven­tile
    - Drei Ausgänge oben (C1, C3, C5)
    - Drei Ausgänge unten (C2, C4, C6)
    - Fixie­rung mit PZ1-Schraub­klemmen
  4. Schie­be­schalter
    - Zum Umschalten von Auto­matik- auf Hand­be­trieb
    - Ventil­ein­stel­lung: 100 %, 50 %, 0 %
  5. Manu­elle Kanal­be­die­nung
    - Jeder Kanal kann einzeln per Hand ange­steuert werden
    - Eine Multi­color-LED zeigt den Status an, z. B. Kurz­schluss oder Über­last
  6. Program­mier­taste mit inte­grierter LED
  7. Trans­pa­rentes Beschrif­tungs­feld
    Zum Beispiel zur Kenn­zeich­nung der ange­schlos­senen Heiz­kreise
  8. KNX Busan­schluss
    Zur Einbin­dung in die KNX Anlage

Einbau im Heiz­kreis­ver­teiler
Aufputz­ge­häuse IP31

Für die fach­ge­rechte Montage der neuen Aktoren im Heiz­kreis­ver­teiler steht Ihnen ein Aufputz­ge­häuse IP31 zur Verfü­gung. Die trans­pa­rente Abde­ckung ermög­licht eine einfache Bedie­nung, die inte­grierte Kabe­l­ein­füh­rung eine schnelle Montage.


Mehr Infor­ma­tionen zur KNX-Gebäu­de­steue­rung

  • Produktinformation Hager - Vier für alle Fälle:

    neue KNX Heizungs­ak­torik für ETS und easy Systeme

    18DE0140
    pdf2,74 MB
  • easy mit domovea

    Smart Home leicht gemacht
    Die intel­li­gente Haus­steue­rung für Neubau und Moder­ni­sie­rung

    19DE0040_44
    pdf13,52 MB


Icon eines Bildschirms mit Newsletter.

Produkt­ka­talog

Infos und tech­ni­sche Daten im Produkt­ka­talog.

Jetzt ansehen

Icon eines offenen Notizbuches.

Broschüren

Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial für Sie und Ihre Kunden anfor­dern.

Jetzt bestellen

Icon eines Doktorhuts, Sinnbild für Bildung.

Weiter­bil­dung

Kennt­nisse erwei­tern – Wissens­vor­sprung schaffen.

Jetzt anmelden

Icon eines offenen Briefs.

News­letter

Aktu­elle Infor­ma­tionen über Lösungen und Produkte.

Jetzt anmelden