Licht­schalter mit
LED-Beleuch­tung

Berker Q.7 beleuchtet

Lichtschalter Berker Q.7 in schwarz mit Corona LED Beleuchtung 100% Leuchtkraft - Frontansicht

Schalter und Leuchte in einem

Defi­nieren Sie den Begriff „Licht­schalter“ für Ihre Kunden neu: Der neue beleuch­tete Berker Q.7 schaltet das Licht nicht nur ein, er leuchtet bereits selbst – und setzt so span­nende Akzente im Raum. Damit kann der Berker Q.7 beleuchtet als Orien­tie­rungs­licht oder als Nacht­licht einge­setzt werden und erspart eine sepa­rate Steck­do­sen­leuchte. Das inte­grierte LED-Modul zeichnet sich durch ein beson­ders ange­nehmes Licht aus und unter­streicht damit die hoch­wer­tigen Rahmen­ma­te­ria­lien der Q.7 Desi­gn­linie – von gebürs­tetem Edel­stahl über trans­lu­zentes Glas bis hin zu struk­tu­riertem Beton.


Zwei unter­schied­liche LED-Vari­anten

Mit Corona oder Down­light und Dämme­rungs­sensor

Lichtschalter Berker Q.7 in schwarz mit Corona LED Beleuchtung 100% Leuchtkraft - Frontansicht

Corona 100 %

Lichtschalter Berker Q.7 in schwarz mit Corona LED Beleuchtung 70% Leuchtkraft - Frontansicht

Corona 70 %

Steckdose Berker Q.7 in schwarz mit LED Downlight 100% Leuchtkraft - Frontansicht

Down­light 100 %

Steckdose Berker Q.7 in schwarz mit LED Downlight 75% Leuchtkraft - Frontansicht

Down­light 75 %


Beide Vari­anten erfüllen folgende Merk­male:

  • Die Leucht­stärke ist zwischen 100 % und 50 % vari­ierbar – dazu dient ein Schie­be­schalter unter dem Träger­rahmen, der vom Nutzer einfach verstellt werden kann.
  • Die Licht­farbe ist ein ange­nehmes Warm­weiß (3.000 K bei 100 %), das dem beliebten Glüh­lam­pen­licht entspricht.
  • LED-Module sind nur für Q.7 1fach-Rahmen erhält­lich.
  • LED-Lebens­dauer: 30.000 Stunden
  • Beide Vari­anten sind als Orien­tie­rungs­licht an Ausgängen oder als Akzent­licht für beson­dere Bedienstellen einsetzbar.

Rund­um­be­leuch­tung
Corona

  • als Kontroll­schalter vor dem Bad: Leuchtet der Schalter außen, ist innen besetzt.
  • als dezentes Nacht­licht (z. B. 50 %) im Kinder­zimmer

Schalt­funk­tionen:

  • „Ein“ bei Betä­ti­gung des Licht­schal­ters
  • „Aus“ bei Einschalten des Lichts
  • „Ein“ durch Kopp­lung an externes Schalt­ele­ment, z. B. Bewe­gungs­melder
  • Dauer­licht über perma­nenten 230-V-Anschluss

 

Trapez­för­miger
Licht­kegel
Down­light

  • ist mit einem Dämme­rungs­sensor ausge­stattet, der es bei einset­zender Dämme­rung auto­ma­tisch einschaltet – das spart Energie!
  • als nicht­blen­dendes Nacht­licht, z. B. um den Weg zum Bade­zimmer zu markieren (Ambient Assisted Living) oder für Flure in Hotels, Wohn- und Alten­heimen
  • als dezente Beleuch­tung in Eingangs­be­rei­chen oder als Trep­pen­ab­satz­be­leuch­tung einsetzbar.

Schalt­funk­tionen:

  • „Ein“ bei Dämme­rung durch Hellig­keits­sensor
  • Dauer­licht über externen Kontakt

 

Beispiel Wandmontage der Berker Q.7 Schalterserie mit Downlight und Kind im Dunkeln

Aufbau und Funk­tion

Der beleuch­tete Berker Q.7 ist einfach aufge­baut und ebenso einfach zu instal­lieren. Auch beste­hende Funk­ti­ons­ein­sätze der Schal­ter­pro­gramme Q.1, Q.3 und Q.7 können mit den neuen Leucht­rahmen verbunden werden, ohne den Zentral­ein­satz auszu­tau­schen. So lässt sich das Ambi­ente optisch und funk­tional schnell und kosten­günstig aufwerten.


  1. Neu: Q.7 1fach-Rahmen für die Aufnahme des LED-Moduls
  2. LED-Modul für Corona und Down­light: Licht­farbe ca. 3.000 K warm­weiß – entspricht Glüh­lam­pen­licht
  3. Die Verbin­dung zwischen LED-Modul und Schalt­ein­satz oder Steck­dose erfolgt durch ein Lang­loch.
  4. Schie­be­schalter zur Hellig­keits­ein­stel­lung: 50 % oder 100 % (nach Abnehmen des Rahmens vom Benutzer verstellbar.)
In Einzelteile zerlegte Steckdose Berker Q.7 - Illustration von Aufbau und Funktion - Seitenansicht

  • Schal­tungs­arten

    Corona leuchtet bei AUS

    Wird häufig in dunklen Räumen wie z. B. Räumen ohne Fenster oder kleinen Zwischen­fluren genommen. Anhand der Beleuch­tung findet der Kunde den Licht­schalter leichter und wenn das Licht einge­schaltet ist, schaltet sich die Corona aus.

    Corona leuchtet bei EIN

    Klas­si­sche Belech­tungsart, wenn der Licht­schalter z. B. außer­halb des WCs ist und der Kunde wissen möchte, ob im WC das Licht einge­schaltet ist.

    Corona leuchtet dauer­haft

    Orien­tie­rungs­be­leuch­tung durch eine perma­nent einge­schal­tete Corona.

  • Empfoh­lene Einbau­höhen

Markant, elegant, wand­lungs­fähig

Das Schal­ter­pro­gramm Berker Q.7 wurde bereits mehr­fach preis­ge­krönt. Wegen seines markanten Designs mit großem Rahmen (95 x 95 mm) und weichen Ecken. Vor allem aber wegen seiner exklu­siven Ober­flä­chen­ma­te­ria­lien. Sie stehen auch für Berker Q.7 beleuchtet zur Verfü­gung. Einziger Unter­schied: Der trans­lu­zente Träger­rahmen, der die Farbe des Hinter­grunds aufnahm, wird durch das neue LED-Modul ersetzt, das nun den Hinter­grund erleuchtet.Beide Serien lassen sich perfekt mitein­ander kombi­nieren. Und für beide Serien steht Ihnen die gleiche Funk­ti­ons­tiefe zur Verfü­gung: über 250 Einsätze für jede gewünschte Anwen­dung.


Mehr Infor­ma­tionen zu Berker Q.7

  • Q.7

    Unter­streicht den Charakter Ihres Zuhauses

    16DE0318
    pdf2,4 MB
  • Von der Manufaktur zur Edition

    Das Beson­dere in kleinen Serien

    17DE0330
    pdf2,43 MB


Icon eines Bildschirms mit Newsletter.

Produkt­ka­talog

Infos und tech­ni­sche Daten im Produkt­ka­talog.

Jetzt ansehen

Icon eines offenen Notizbuches.

Broschüren

Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial für Sie und Ihre Kunden anfor­dern

Jetzt bestellen

Icon eines Doktorhuts, Sinnbild für Bildung.

Weiter­bil­dung

Kennt­nisse erwei­tern – Wissens­vor­sprung schaffen

Jetzt anmelden

Icon eines offenen Briefs.

News­letter

Aktu­elle Infor­ma­tionen über Lösungen und Produkte

Jetzt abon­nieren